Wunschliste
Warenkorb0

Ihr Warenkorb ist leer

260-40A072D2

Protection Group Danmark

PGD ARCH Ballistischer Schutzhelm Coyote Brown

Grösse

 

Protection Group Danmark ARCH Ballistischer Schutzhelm Coyote Brown

Der PGD ARCH Helm ist ein High Cut Helm, der Platz bietet, um gleichzeitig einen Gehörschutz oder eine Kommunikationsausrüstung zu tragen.

Der Helm kann leicht an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Er passt sich Ihrem Kopf in 2-3 Sekunden an und fühlt sich wie ein "fliegender" Helm an, weil er gut sitzt, ohne sich eng anzufühlen. Dies wird durch das 10 Memory Foam Pad Liner System im Helm ermöglicht.

Die PGD-10-Pad Memory Foam Technology ist eine speziell entwickelte Schaumstofftechnology, die stumpfe Gewalteinwirkung durch Schüsse reduziert und gleichzeitig unglaublichen Komfort bietet. Memory Foam wurde ursprünglich für den Einsatz bei der NASA entwickelt, um vor "Einschlägen" zu schützen.

Der Schaumstoff, der mit Klettverschluss befestigt ist, kann sehr leicht ausgetauscht werden.

Ein ARCH-Helm wird aus Kevlar-Aramid von Dupont hergestellt. Dupont ist einer der weltweit führenden Hersteller von Aramidfasern.

Das bedeutet, dass Sie einen kugelsicheren Helm haben, der für NIJ 0106.01 Level 3a zugelassen ist und Ihren Kevlarhelm bis zu .44 Magnum schützt.

  • .44 Magnum
  • .357 SIG
  • 9mm

Darüber hinaus wurde der V50-Helm gemäss STANAG2920, der Nato-Norm für die Prüfung von kugelsicheren Materialien, mit bis zu 700 m/s gegen Splitter und Schrapnell (17grs) getestet.

Wenn ein kugelsicherer Helm ein Projektil oder Splitter aufhält, wird ein Standardhelm in einem Bereich von 130mm um den Aufprall herum in Mitleidenschaft gezogen, was auch als Trauma durch stumpfe Gewalt bezeichnet wird.

Der PGD ARCH Ballistik Helm ist nu in einem Bereich von bis zu 75mm um den Aufprall herum betroffen. Es macht einen grossen Unterschied, wie tief der Helm auf den Kopf gebogen wird und wie stark der Helm den Aufprall mildert.

Ein ARCH-Helm reduziert die Einschlagtiefe um bis zu 50% (nach HPW-TP-0401.01B IIIA), wobei das Trauma im Durchschnitt 11.2mm bei einer 9mm beträgt. Er bietet deutlich mehr Sicherheit und die Chance, das Trauma eines Schusses zu überleben ist grösser.

 


Spezifikationen Protection Group Danmark ARCH Ballistik Helm:

  • Die Innenseite des Helmes ist mit weichem Schaumstoff gepolstert, der angepasst werden kann
  • NIJ IIIA; V50 Ballistik-Test nach STANAG2920, 17grs 700 m/s
  • 50% BFD-Reduzierung bei 9mm (HPW-TP-0401.01B IIIA)
  • Designed nach den neuesten US-Militärstandards, bietet Schutz gegen die modernsten Handfeuerwaffen
  • verstellbarer Helm
  • Gewicht: 1.35 Kg (Grösse L)
  • Hergestellt mit Kevlar von Dupont
  • Zubehör kann an das Rail-System montiert werden