Pulsar

140-77425

Pulsar Wärmebildgerät Axion Key XM30

Dieses Produkt ist aktuell nicht ab Lager lieferbar. Gerne benachrichtigen wir Sie, sobald dieses Produkt wieder lieferbar ist.

Pulsar Axion Key XM30

Die Axion Key Wärmebildkamera ist aufgrund ihres kompakten Formats ein beliebtes Modell für Nachtsuche und Beobachtung. Das handliche Format überzeugt nicht nur mit seiner Grösse, sondern auch mit dem ausgezeichneten Bedienkomfort. Die Axion Key von Pulsar ist als pocket Format Monokular gestaltet und kann so einfach in die Jackentasche gesteckt werden.


Dank des ausgezeichneten Wärmebildsensors, der mit 12 µm Pixelgrösse überzeugt, kann trotz der kompakten Grösse ein erstklassiges Bild erzeugt werden, das auch grösseren Wärmebildkameras in nichts nachsteht. Mit hoher Vergrösserung und einer erweiterten Entdeckungsdistanz ist der Wärmebildsensor das spektakulärste Feature des Axion Key: Selbst in absoluter Dunkelheit können Objekte von 1,8m Höhe auf bis zu 1700m Distanz entdeckt werden.

Das Starten des Gerätes erfolgt schnell und unmittelbar, es wird praktisch nur eingeschaltet und startet dank der innovativen Elektronik sofort. Dank dieses Schnell-Startes wird Energie gespart und die Batterien nicht unnötig belastet. Ausserdem kann das Wärmebild-Gerät damit ausgeschaltet bleiben, bis es wirklich benötigt wird und ist dann schnell angeschaltet, ohne etwas zu verpassen. Die Stromzufuhr erfolgt übrigens easy und sparsam: Die in Axion Key verwendenden Mini-Akkus sind lange haltbar und können einfach und schnell ersetzt werden. Sie können ausserdem entweder mit dem im Lieferumfang enthaltenen Batterieladegerät wieder aufgeladen werden oder auch mittels des von Axion mitgelieferten Kabels.

Die Farbpalette des Axion Wärmebildgerätes deckt verschiedene Beobachtungsszenarien und Umstände ab; 8 Farben dienen hier der optimalen Abbildung. Der klassische Modus “White Hot” ist universell einsetzbar und immer nützlich. “Hot Black” wird vor allem für die Zielentdeckung in der Nacht benutzt. “Red monochrome“ hilft, das Licht des Okulars möglichst zu verringern so dass kein auffälliges Licht durch das Display erzeugt wird. Der “Sepia“ Modus wird meist für die Beobachtung von weit entfernten Objekte angewandt. Der “Violet“ Modus ist für eine schnellere Objektentdeckung vorgesehen. A propos Display: Dank Bild-im-Bild Funktion kann gleichzeitig die komplette Szene beobachtet, aber auch in einem kleinen Feld am Rand das rangezoomte Objekt beobachtet werden.

Das Axion Key Gerät ist definitiv ein Gewinner in Sachen Grösse, besonders leichtem Gewicht, Performance und robuster Konstruktion. Trotz des kleinen Formats und leichten Gewichts von nur 250g sorgt das Gehäuse aus Magnesiumlegierung für extreme Haltbarkeit; das Gerät kann fast nicht zerstört werden. Weil die Benutzung von Wärmebildgeräten oft in unwegsamen Situationen stattfindet, ist das Axion Key natürlich wasserdicht und mit IPX7 Wasserschutz abgesegnet. So können Regen, Schnee und Nebel ihm nichts anhaben und selbst wenn es ins Wasser fallen sollte, ist das Gerät 30 Minuten bei einer Tiefe von 1m wasserdicht.

 

Allgemein:

  • Sensor : 320x240 pix. @ 12 µm
  • Objektivlinse: F30/1.2
  • Vergrösserung: 2.5 – 10 (x4 zoom)
  • Erfassungsbereich, m: 1200


Sensor:

  • Typ: uncooled
  • Microbolometer resolution, pixels: 320x240
  • Pixelabstand, µm: 12
  • Bildfrequenz, Hz: 50


Optik:

  • Objektivlinse: F30/1.2
  • Vergrösserung, x: 2.5 – 10
  • Sichtfeld (HxV), Grad / m @ 100 m: 7.3x5.5. / 12.8x9.6

 

Bildschirm:

  • Typ: LCOS
  • Auflösung, Pixel: 960x720

 

Beobachtungsdistanz:

  • Beobachtungsdistanz, m: 1200

 

Umweltmerkmale:

  • Schutzart, IP-Code (IEC60529): IPХ7         
  • Betriebstemperaturbereich, °С: -10 – +40   


Gewicht & Grösse:

  • Abmessungen, mm: 143x41x69
  • Gewicht, kg: 0.25

 

Netzteil:

  • Ausgangsspannung, V: 3.0 - 4.2
  • Batterietyp: Li-Ion Battery Pack APS3         
  • Batterietyp, mAh: 3200
  • Betriebsdauer am Akku (bei t = 22 ° C), h *: 4+
  • Externe Stromversorgung, V: 5V

 

Newsletter