Pulsar

140-76523

Pulsar Wärmebild-Zielfernrohr Thermion XQ50

ACHTUNG: Der Erwerb eines Wärmebild-Zielfernrohres ist nur mit einer Ausnahmebewilligung möglich!

Pulsar Wärmebild-Zielfernrohr Thermion XQ50

Die Thermion Serie von Pulsar ist eine Top-Notch Reihe an Profi-Wärmebildzielfernrohren. Neueste Technologien, beste optische Elemente und patentierte Algorithmen erzeugen gestochen scharfe Bilder auf weite Entfernungen und in absoluter Dunkelheit. Einfach zu montieren und intuitiv zu bedienen sind die Thermion-Geräte eine Kombination aus traditionellen Elementen und hochmodernen Features.

Das Thermion XQ50 steht in dieser Reihe und überzeugt mit besten Beobachtungs- und Abbildungsergebnissen.

Alle Geräte sind im klassischen Stil von 30mm Zielfernrohren gebaut und können dementsprechend einfach an 30mm Ringen angeschlossen werden. Die Montage erfordert kein  Werkzeug und kann blitzschnell und routiniert erfolgen. Das Ganzmetallgehäuse des Wärmebildzielfernrohrs ist robust und kann auch wenig zimperliche Einsätze im Gelände gut überstehen. Da widrige Wetterbedingung oft standard sind, ist das Thermion XQ50 natürlich wasserdicht und mit dem Label IPX7 versehen. Regen, Nebel und Schnee machen ihm also nichts aus und sogar einen unfreiwilligen Tauchgang von 1m Tiefe kann es 30 Minuten lang aushalten. Extreme Temperaturbereiche sind ebenfalls kein Problem: Alles im Bereich von -25 – +50 Grad Celsius steckt das Thermion Wärmebildzielfernrohr problemlos weg, ohne an Abbildungsqualität zu verlieren.

Die besondere Abbildungsqualität der Thermion Geräte ist eine Kombination aus Einzelelementen:

Der micro-bolometrische Sensor ist hochsensibel und kann Objekte auch in der tiefsten Dunkelheit detailgenau abbilden. 384x288 Pixel bei einem Pixelschritt von 17 µm sorgen für ein gestochen scharfes Bild. Selbst auf eine grosse Distanz werden Details erfasst: Bis zu 1800 Meter ist die Reichweite, die das Thermion XQ50 erfassen kann, sogar in tiefer Nacht. Die Germanium Optik des Wärmebildzielfernrohrs und sein High-Tech Display sorgen dafür, dass die Information des Sensors auch in eine scharfe Abbildung umgesetzt wird. Das HD AMOLED Display erzeugt scharfe Bilder voller Kontraste. Auch wenn das Gerät ruckartig bewegt wird, bleibt das Bild stabil. Ein besonderer, von Pulsar entwickelter Algorithmus, der automatisch greift, sorgt für eine so grosse Detailgenauigkeit, dass Objekte schnell identifiziert werden können. Sogar kleinste Umgebungsumstände wie Blätter oder Geäst, aber auch Körperteile und sogar das Fell von Tieren kann exakt wiedergegeben werden.

Die Beobachtungssituation wird dabei durch eine Farbtonpalette erleichtert, die 8 verschiedene Modi anbietet und je nach Situation und individueller Favorisierung eingestellt werden kann. Je nach Situation und Umgebungsbedingungen kann die entsprechende Farbtonwahl getroffen werden:

Die Einstellung “White Hot” ist am verbreitetsten und wird am meisten benutzt, da sie fast universell nützlich ist; diese Einstellung ist eigentlich immer einsetzbar. “Hot Black” macht die Zielentdeckung in tiefer Dunkelheit einfacher. “Red monochrome“ erzeugt ein sehr gedämpftes Bild und hat den Sinn, den Eigenschein des Gerätes zu dimmen. Wenn wenig Licht abgegeben werden soll, ist diese Einstellung zu empfehlen. Der “Sepia“ Modus ist gut für die Entdeckung von weit entfernten Objekten geeignet und gerade auch bei längeren Beobachtungssituationen sinnvoll, weil er die Augen entlastet. Mit dem “Violet“ Modus kann ein Objekt besonders schnell entdeckt werden.

Das Thermion XQ50 kann jedoch nicht nur abbilden, sondern auch aufzeichnen und speichern. Mit dem Videorekorder können Bilder und Videos aufgenommen und auf dem internen 16GB Speicher gesichert werden. Tausende Bilder oder Stunden an Videos können so gespeichert werden. Über das integrierte Wifi können die Aufnahmen an ein Smartphone oder Tablet gesendet werden. Die Besonderheit daran ist nicht die Möglichkeit, Bilder zu teilen und etwa auf Youtube hochzuladen. Vielmehr ist die Möglichkeit, den Bildschirm live zu teilen ein viel genutztes Feature. Denn auf diese Weise kann mit dem Tablet oder Smart Phone ein zweiter Bildschirm erzeugt werden, der von weiteren Beobachtern live genutzt werden kann. Über das Wifi wird auch die Firmware aktualisiert. Wenn Updates vorliegen, können sie einfach auf das Gerät geladen werden. Damit bleiben die Leistungsmerkmale des Geräts immer up to date und es verliert nicht an Aktualität.

Die Bedienung des Wärmebildzielfernrohrs ist denkbar simpel: Ein Kontrollrad und drei Tasten auf dem Gehäuse sind zur haptischen Bedienung angebracht und machen alle Menüeinstellungen und Funktionen zugänglich. Das Thermion Wärmebildzielfernrohr verfügt über eine Schnell-Start Funktion, so dass es nach dem Betätigen der ON-Taste sofort angeschaltet ist. Der Bediener verliert so keine Zeit beim Hochfahren und kann das Gerät sofort benutzen. Dies ist vor allem dem Energiemanagement zuträglich, da das Gerät nur eingeschaltet sein muss, wenn es auch benutzt wird. Dies spart Energie und Akkuleistung und ist für schnelle Reaktionen und Beobachtungen optimal. Ein duales Akkusystem sorgt für optimierte Batterieleistung: Ein interner Akku wird durch einen externen Akku ergänzt, der einfach und schnell ersetzt werden kann. So kann die Laufleistung deutlich erhöht werden.

Der Rückstosswiderstand bis 6 000 Joules sorgt für einen störungsfreien Betrieb auf Kaliber bis .375 H&H, 12/76 und 9.3x64. 5 verschiedene Einschiess-Profile mit 10 Entfernungskoordinaten können im internen Speicher als Voreinstellungen gesichert werden.

Diese Voreinstellungen sind sinnvoll, wenn das Gewehr zwischendurch schnell gewechselt werden soll oder sich Beobachtungsumstände schnell ändern. Die Fadenkreuze können ebenfalls ausgewählt und gespeichert werden. Eine grosse Auswahl an Fadenkreuzen und skalierbarer Ballistikstile können hier ebenso bestimmt werden, wie die Farben für das Fadenkreuz: schwarz, weiss, rot und grün sind für die Auswahl möglich.

 

Technische Daten:

Allgemein:

  • Sensor : 384x288 pix. @ 17 µm
  • Objektivlinse: F50/1.2
  • Vergrösserung, x: 3.5-14
  • Erfassungsbereich, m: 1800

 

Sensor:

  • Typ: uncooled
  • Microbolometer resolution, pixels: 384x288
  • Pixelabstand, µm: 17
  • Bildfrequenz, Hz: 50  


Optik:

  • Objektivlinse: F50/1.2
  • Vergrösserung, x: 3.5-14
  • Sichtfeld (HxV), Grad / m @ 100 m: 7.5x5.6
  • Augenentlastung, mm           : 50


Bildschirm:

  • Typ: AMOLED
  • Auflösung, Pixel: 1024x768  


Beobachtungsdistanz:

  • Beobachtungsdistanz, m: 1800


Klickwert H / V, mm bei 100 m: 13 / 13

Klickbereich H / V, mm bei 100 m: 2600 / 2600

 

Videorecorder:

  • Video- / Fotoauflösung, Pixel: 1024x768
  • Video- / Fotoformat: .mp4 / .jpg
  • Eingebauter Speicher, Gb: 16


Umweltmerkmale:

  • Schutzart, IP-Code (IEC60529): IPХ7
  • Betriebstemperaturbereich, °С: -25 – +50

 

Gewicht & Grösse:

  • Abmessungen, mm: 407x78x80
  • Gewicht, kg: 0.9


Netzteil:

  • Ausgangsspannung, V: 3.0 - 4.2 
  • Dual Li-Ion B-Pack Mini Power System: 2 A·h Changeable Battery (external) / 3.2 A·h Battery (internal)
  • Batterietyp, mAh: 2000 (external) + 3200 (internal)
  • Betriebsdauer am Akku (bei t = 22 ° C), h *: 5+
  • Externe Stromversorgung, V: 5V


Verbindungen und Kompatibilitäten:

  • Max. Rückstosskraft auf gezogene Waffe (Eo), Joules: 6000
  • Stossfestigkeit der Glattlaufbüchsen, Kaliber: 12
  • Montagehalterungen an der Waffe: Standard 30 mm rings

 

Wi-Fi:

  • Frequenz, GHz: 2.4GHz       
  • Standard: 802,11 b/g
  • Sichtbereichsempfangsbereich, m: 15

     

    Downloads:

     

    Newsletter