ICUserver

140-ICU4G

ICUserver icucam4 Wildkamera

Die neue icucam4 Wildkamera von icuserver ist eine Kamera, die im Gelände positioniert wird und die exzellentes Bildmaterial liefert - ganz ohne den Gebrauch von Wifi. Ohne kompliziertes Setup ist sie sofort einsatzbereit und mit allem, was für den europaweiten Betrieb benötigt wird im Paket ausgestattet. Die Fotofalle, die mit einer 4G / LTE SIM-Karte betrieben wird, wird mit einer Antenne, einer SD Speicherkarte mit 16Gb Speicherplatz und 8AA Alkali Batterien geliefert. Ausserdem sind ein USB-Kabel und natürlich eine Betriebsanweisung im Lieferumfang enthalten.

Gerade in Einsatzgebieten, wo WLAN nicht zugänglich ist, ist die Nutzung mit SIM-Karte optimal; egal ob in Waldgebieten, Weinbergen, Ferienhäusern, öffentlich zugänglichen Gebäuden oder Bauernhöfen, die icucam 4 funktioniert. Das wasserdichte, robuste Gehäuse ist selbst in widrigen Bedingungen standhaft und wird Ihnen dauerhaft aufregendes Bildmaterial liefern.

Technische Details und Sensoren

Auf der optischen Seite ist die icucam4 4G Wildkamera ist mit einer 50° Linse ausgestattet, einer optimalen Linse für Jagd und Überwachung. Ein schneller iCATCH V33 Chip garantiert schnelles Auslösen und schnelle Verarbeitung;  mit 480MHz garantiert der Chip schnelle und scharfe Aufnahmen. Ist die beobachtete Fläche überschaubar in der Grösse, kann die Wildkamera ohne volle Blitzleistung genutzt werden. Ein kurzer Blitz und eine geringe Verschlusszeit reichen dann vollkommen, um ein scharfes Bild zu erzeugen. Sollen Aufnahmen auch weitere Flächen abdecken, kommt der Infrarot-Blitz der icucam 4 zum Einsatz, der eine Entfernung bis zu 40 Meter abdeckt und der längere Belichtungszeiten und Aufnahmen auf weitere Flächen und Distanzen liefern kann. 52 Infrarot LEDs (940nm) arbeiten präzise und schnell; im Dunkeln können damit klare Fotos oder Videos in Schwarz-Weiss aufgezeichnet werden. Liegt ausreichend Licht vor, werden die Fotos und Videos sogar in Farbe aufgenommen. Per Einstellung und 24Stunden Modus können Tageszeiten und damit Beleuchtungssituationen voreingestellt werden. Das Blitzlicht ist weder für Menschen, noch für die Tiere sichtbar.

Der passive Infrarot-Bewegungssensor (PIR) der Kamera ist extrem empfindlich; er erkennt Bewegungen blitzschnell und löst sofort aus; so werden Fotos und Videos je nach Voreinstellungen automatisch aufgenommen. Sogar Tonaufnahmen, sowie Zeitraffer- und Serienbilder können je nach gewählter Einstellung aufgezeichnet werden.


Benutzung, Bildübertragung und Beobachtung

Die icucam 4 ist für eine bessere Bedienbarkeit mit einem grösseren Bildschirm und beleuchteten Tasten ausgestattet. Auch in tiefer Dunkelheit ist die Kamera so bequem zu bedienen. Das Gehäuse ist nach Schutzgrad IP66 wasserdicht und widersteht allem Impact von aussen. Die Kamera wird mit einem Schnellverschluss geöffnet, um die im Innern befindlichen Bedientasten und das Display zu erreichen. Auf der Rückseite des Gehäuses befinden sich Laschen für das mitgelieferte Gurtband, sowie Kabelbinder-Ösen und ein Stativgewinde für optionales Zubehör.

Das Gerät funktioniert mit SIM Karte und sendet seine Daten an die icuapp, mit der die Bilder und Videos in Realzeit übertragen werden. Löst die Kamera aus, sendet die App eine Push-Benachrichtigung an das Smart Device, auf dem die App installiert ist; der Benutzer wird also sofort auf Bewegung aufmerksam gemacht und kann Geschehnisse fast live mitverfolgen. Die app erkennt sogar, was auf den Fotos zu sehen ist und erleichtert damit das nachträgliche Sortieren des Bildmaterials. Der Bildversand der icucam4 kann auch direkt über die app ein-und ausgeschaltet werden. Wer sich für das icuserver Premium-Packet entscheidet, kann ausserdem noch viele weitere Funktionen mittels App aus der Ferne steuern.

Über die enthaltende Multi-SIM-Karte kann die icucam4 Wildkamera in ganz Europa betrieben werden. Die Fotos werden direkt nach der Speicherung auf die SD-Karte in die Cloud von icuServer geladen. Videos werden aufgrund des grösseren Datenvolumens nicht in die Cloud übertragen, werden allerdings auf der SD-Karte gespeichert. Für die Kosten der SIM-Karte und der Aufnahmen wurde ein einfaches und transparentes System entwickelt:

Über das COIN-System wird die Übertragung der Daten, sowie der Cloud-Dienst von icuServer pro Aufnahme abgerechnet. Mit dem Kauf der icucam 4Kamera werden 100 COINs freigeschaltet, die sofort benutzt werden können. Weiterhin gestalten sich die Preise pro Coin / Bild wie folgt:

1 kleines Bild 1024 x 768 (ca. 100 kb) = 1 COIN

1 mittleres Bild 1280 x 960 (ca. 150 kb) = 2 COINS

1 grosses Bild 1920 x 1440 (ca. 300 kb) = 4 COINS

Wie bei einem Prepaid System werden bei jedem übertragenen Foto die Kosten (Coins) auf dem Konto abgezogen, sobald keine COINs mehr zur Verfügung stehen, kann das Konto wieder aufgeladen werden. Dazu stehen folgende Pakete zur Auswahl:

300 COINS = € 9.00

1000 COINS = € 20.00

5000 COINS = € 75.00

10000 COINS = € 140.00

20000 COINS = € 240.00

Die COINS verfallen nicht und können für mehrere Wildkameras eingesetzt werden. Der Benutzer hat durch das Prepaid System immer die volle Kontrolle; es gibt keine versteckten Kosten.

 

Stromversorgung

Für das Betreiben der LTE-Fotofalle icucam 4 werden entweder 8 AA-Batterien oder drei 18650 Lithium-Ionen-Akkus benötigt. Durch eine intelligente Steuerung spielt es keine Rolle ob Alkali-Batterien, Lithium-AA-Batterien, NiMH-Akkus oder eben die 18650 LiIon-Akkus verwendet werden. Im Winter werden eher 18650er LiIon-Akkus, resp. AA-Lithium-Batterien empfohlen, da diese Kälte besser aushalten. Die Kamera lässt sich auch über Kabel speisen, sollte die Umgebung es erlauben.

 

 

EIGENSCHAFTEN DER ICUCAM 4 WILDKAMERA

  • Komplettset mit Fotofalle, Batterien, Montagematerial, SIM- und SD-Karte
  • Europaweit sofort einsetzbar
  • 4G / LTE Foto Versand in Echtzeit
  • Günstige Cloud-Lösung mit App Benachrichtigung
  • Kann via Desktop und Handy App genutzt werden
  • Sendefunktion kann via Handy ein- und ausgeschaltet werden
  • Einfacher und sofortiger Betrieb
  • 0.3 Sekunden Auslösegeschwindigkeit (Foto)
  • Aufnahme in FHD - 1920 x 1080p
  • Hybrid Aufnahme Modus - Video und Foto bei jeder Auslösung
  • 5, 8 oder 12 Megapixel Vollfarbenauflösung
  • 52 IR LEDs mit 40 Meter Reichweite
  • 24 h, Tag- oder Nacht einstellbar
  • Einstellbarer PIR-Sensor (niedrig, mittel, hoch)
  • Mehrfachbild-Modus 1 - 9 Bilder pro Auslösung
  • Videolänge 5 - 59 Sekunden einstellbar
  • Datum, Uhrzeit, Temperatur und Mondphase auf den Bildern möglich
  • Kann mit AA-Alkali-, Lithium-Batterien oder NiMh-Akkus betrieben werden
  • Mit 18650er LiIon Akkus bis zu 2 Monate Betrieb
  • Bis zu 5 Monate Laufzeit mit Li-Ion Akkus und externem Akku
  • Robustes wasserdichtes Gehäuse
  • Farbdisplay
  • integrierte Kabelschloss-Laschen
  • Stativgewinde
  • Externe Stromversorgung möglich
  • SD-Kartenschacht (max. 32 GB)

 
TECHNISCHE DATEN DER ICUCAM 4G FOTOFALLE

  • Kamera Typ    Wildkamera / Fotofalle / Überwachungskamera
  • Netzabdeckung          4G / LTE
  • Bildsensor       5MP CMOS
  • Sensor-Auflösung       2560 x 1920
  • Fotoauflösung 12 MP (4032 x 3024 px)
  • 8 MP (3264 x 2448 px)
  • 5 MP (2560 x 1920 px)
  • Fotoformat      JPEG
  • Videoauflösung           FHD (1920x1080 px)
  • HD (1280x720 px)
  • VGA (640 x 360 px)
  • Videoformat    AVI
  • Videolänge      5 bis 59 Sekunden
  • Audio-Aufnahme        Ja
  • Tag/Nacht Sensor      Ja
  • Zeitraffer         3 Sekunden bis 24 Stunden
  • Serienaufnahme         1 - 9 Bilder
  • Tag/Nacht Aufnahme Farbig bei Tag
  • Schwarz/Weiss bei Nacht
  • Brennweite (Objektiv) 3.0 mm
  • Bildwinkel (Objektiv)  50°
  • Auslösegeschwindigkeit         0.3 Sekunden
  • Blitz     52 IR-LEDs mit 940nm
  • Blitz Reichweite          bis 40 Meter
  • Nachtsichtfunktion     Ja, Infrarot
  • Hybrid-Aufnahmemodus       Ja
  • Temperatur-/Mondphasestempel      Ja
  • Namensstempel         Ja
  • GPS Geotagging        Nein
  • Bewegungssensor      PIR
  • PIR Auslösedistanz    --
  • PIR Winkel     50°
  • PIR Empfindlichkeit   Niedrig / Mittel / Hoch
  • Interner Speicher        keiner
  • SD-Karten      bis 32 GB (SD/SDHC)
  • Anschlüsse     USB, SIM/SD-Kartenslot, Antenne, DC Stromanschluss
  • Display            2" Farbdisplay, 262k
  • Batterien / Anzahl       3 × 3.6V 18650 Lithium-Akkus
  • 8 × 1.5V AA Lithium-Batterie
  • 8 × 1.5V AA / LR6 Alkalibatterie
  • 8 × 1.2V AA NiMh Akku
  • Betriebsdauer Batterie           bis zu 5 Monate
  • Externe Speisung       Ja, 12 Volt
  • Stand-by Verbrauch   0.135 mA
  • Temperaturbereich     -25° C bis 60° C
  • Betriebsluftfeuchtigkeit          5% - 90%
  • Stativ-Anschluss         Ja
  • Wetterfest       Ja, IP66
  • Farbe  Tarnmuster

Newsletter