Team Wendy

60-83-1MBGY-SM

Team Wendy Helm M-216™ Ski SAR

Farbe
Grösse
Princeton Tec Task Light

Team Wendy Helm M-216™ SKI SAR

Der M-216™ Ski Such- und Rettungshelm ist das durchdachte Ergebnis von Materialtechnik, Funktionalität und gutem Design. Beginnend mit dem Material ist er auf höchste Funktionalität durch Gewichtsreduzierung ausgelegt: Der M-216™ Ski SAR wird aus einem Hybridschalen-Design gefertigt. Das bedeutet im Detail dass eine ABS-Hartschale Verstärkung genug für montiertes Zubehör bietet, eine in-mold PC-Heckschale dazu aber das Gewicht reduziert. Die glasfaserverstärkte Polycarbonatabdeckung ist für die Befestigung von Scheinwerfern und Kameras integriert; sie bietet die nötige Stabilität. Zubehörschienen ermöglichen hier die Montage einer Vielzahl von Leuchten und Kameras am Helm. Der M-216™ SKI SAR Helm wird übrigens standardmässig mit einer Princeton Tec® Switch MPLS oder Switch Rail Arbeitsplatzleuchte geliefert, die direkt auf dem vorderen Teil der Helmschiene montiert wird. Ein maschinell bearbeiteter Wilcox®-Abdeckungseinsatz aus Aluminium ist auf Anfrage für die Montage von Nachtsicht- und Wärmebildgeräten erhältlich.

Da optimale Funktionalität nun aber gerade bei Helmen nur durch hundertprozentige Passform garantiert wird, wurde auch hierauf ein besonderes Augenmerk gelegt. Der M-216™ Ski Such- und Rettungshelm verfügt zunächst über abnehmbare Ohrmuscheln – ein überaus hilfreiches Detail, wenn mit In-Ear-Kommunikationssystemen gearbeitet wird, aber auch durchaus sinnvoll, um die Wärmeregulation anzupassen. Eine Tasche für Drop-In Audio-Geräte wurde bei diesem Schutzhelm ebenfalls eingesetzt. Das massgeschneiderte Boa® Fit System garantiert eine präzise Passformanpassung mit Einhand-Schnellspanner. Im sportlichen Design verfügt das Rückhaltesystem des M-216™ Ski Such- und Rettungshelms auch über einen magnetischen Fidlock® Verschluss, so dass der Helm mit nur einer Hand gelöst werden kann.

Für eine optimale Belüftung sorgen insgesamt 14 strategische Lüftungsöffnungen: Acht auf dem Kopf (verstellbar), zwei vorne (fest, offen) und vier hinten (fest, offen) für maximale Kühlung bei hohen Belastungen. Interessant sind diese acht verstellbaren Schlitze mit ihren drei möglichen Positionen (offen, halb offen und geschlossen), weil sie eine Anpassung sowohl an warme als auch an kalte Bedingungen zulassen. Ein weiteres Detail sind die Lüftungskanäle, die oberhalb der Brille Luft durch den Helm zu den hinteren Auslassöffnungen transportieren, um das Beschlagen der Brille zu reduzieren. Eine Brillenbandhalterung ist beim M-216™ Ski Such- und Rettungshelm ebenfalls integriert.

Newsletter