Pulsar

140-77402

Pulsar Wärmebildgerät Helion 2 XP50

Pulsar Helion 2 XP50

Das Helion 2 XP50 von Pulsar ist ein Wärmebildgerät, das nicht nur handlich und intuitiv zu benutzen ist, sondern das auch mit zahlreichen technischen Features überzeugt. Das Gerät wurde in enger Zusammenarbeit mit seinen Nutzern entwickelt, die vor allem das handliche Format und einfache Interface begrüssen. Alle Displayanzeigen sind gut lesbar und gerade die alphanumerische Statuszeile im oberen Teil des Displays macht eine schnelle Orientierung leicht. Die Orientierung bei der Bedienung erfolgt über Piktogramme; Elemente im Display werden auf dunklem Hintergrund so deutlich abgebildet, dass sie gleichzeitig eingestellt werden können, ohne dass der Beobachter dabei den Blick auf das Objekt verliert.

 

Objektidentifikation und Detaildefinition:

Als Wärmebildgerät setzt das Helion 2XP50 auf einen hochempfindlichen Wärmebildsensor, der mit einem NETD <40 mK Wert arbeitet und damit eine aussergewöhnliche Detaildefinition leisten kann. Selbst bei schlechtem Wetter mit Regen, Nebel und Morgenfrost ist das Objekt scharf abgebildet. Dazu kommt eine hochauflösende Abbildung des Displays, die das Wärmebild so scharf zeigt, dass selbst kleinste Details wie Zweige, Blätter oder Fell sichtbar werden. Pulsar hat hier die Image Boost Funktion patentiert, die mittels eines extra entwickelten Algorithmus warme Objekte noch besser erkennt und ihre Umrisse mit extrem scharfen Umrissen und Details abbilden kann. Die Bildschärfe und Präzisität der Abbildung sind verblüffend; sie machen eine Identifizierung von Objekten in Sekundenbruchteilen möglich.

Selbstverständlich arbeitet auch der Zoom der besseren Objekterkennung zu; bei einem variablen, 8-fachen Zoom kann der Fokus selbst auf grosse Distanzen optimal eingestellt werden.


Entfernungen einschätzen und meistern

Das magische Element des Helion 2 XP50 ist sein lichtstarkes Objektiv, das in Kombination mit dem professionellen Sensor NETD 40 mK Objekte von einer Grösse bis zu 1,8m erkennen kann - und zwar selbst bei absoluter Dunkelheit auf eine Entfernung von bis zu 1800m.

Eine weitere Besonderheit des Helion 2 XP50 bei der Objektidentifikation ist der stadiametrische Entfernungsmesser. Er wird als Skala abgebildet und kann die Entfernung zum bereits identifizierten Objekt (Hirsch - 1,7 m; Wildschwein – 0,7 m; Hase – 0,3 m) exakt exakt streichen messen und auf dem Bildschirm anzeigen.

 

High-Tech Display, Akku und Hardware Features

Das Display des Pulsar Helion 2 XP50 ist ein vollfarbiges AMOLED Display, das für Klarheit, starke Farben und reiche Kontraste sorgt. Die besondere AMOLED Technologie sorgt hier dafür, dass das Bild auch bei Kälte oder schwieriger Witterung nicht ruckelt - und dabei sparsam an Energie ist. Selbst extreme Temperaturen zwischen -25°C und +50°C schafft das Display problemlos.

Die 8 Farbtonpaletten des Wärmebildgerätes sind fast schon ein Muss; sie garantieren verbesserte Qualität Ihrer Beobachtungen gerade wenn die Wetterbedingungen oft wechseln. «White Hot» ist eine universelle Einstellung, «Hot Black» wird für die Entdeckung in der Nacht verwendet, «Red monochrome» vermindert die Nebenbelichtung aus dem Okular. «Sepia» hilft, Beobachtung auf langen Strecken zu verbessern, «Red Hot», «Rainbow» und «Ultramarine» verfeinern die Abbildung der Temperaturunterschiede verschiedener Teile des warmen Objekts.

Es gibt übrigens auch einen Bild-im-Bild Modus, bei dem die zweite Abbildung des Zentralfelds am oberen Bildrand eingeblendet wird. So ist das Zielobjekt detailliert und mit Zoom zu beobachten, ohne das gesamte Sehfeld aus den Augen zu verlieren.

Wer sich bei all den Display-Features um die Stromversorgung sorgt, kann das Display zwischendurch abschalten, ohne dass sich das Gerät selbst abschaltet. Praktisch ist dieses Feature vor allem, wenn die Lichtquelle des Displays schnell eliminiert werden muss oder soll. Wird das Display dann wieder eingeschaltet, ist das Gerät sofort bereit zur Beobachtung.
Ein praktisches Features ist auch, dass die Helion Wärmebildgeräte mit einer Micro-USB Schnittstelle ausgestattet sind,  so dass als Stromquelle etwa ein Powerbank angeschlossen werden kann. Gerade bei kaltem Wetter, wenn sich Akkus schneller entladen, kann es durchaus praktisch sein, einen Powerbank in der Tasche zu haben um Enttäuschungen zu vermeiden!

Generell wird die Energie des Helion 2 über zwei einzelne B-Pack Akkus geliefert. Schnell auswechselbare IPS7 (6,4 Ah) Batterien sichern 7 Stunden Betrieb im aktiven Modus. Es können auch die leistungsstärkeren IPS14 (12,8 Ah) Battery Packs angewendet werden.

 

Video-und Bildaufnahmen und Netzwerkkompabilität

Ohne die Möglichkeit, Aufnahmen in Film und Bild zu machen, wäre ein Wärmebildgerät heutzutage geradezu witzlos und so kann natürlich auch das Helion 2 XP50 Aufnahmen als Videosequenzen oder von Einzelbildern machen. Mit dem Betätigen der REC Taste kann die Aufnahme starten und bis zu 16GB an Fotos oder Videos intern speichern. Diese können später auf ein Tablet oder Smartphone übertragen und ganz einfach versendet werden. Das integrierte Wi-Fi Modul ist hier eine direkte Schnittstelle und bildet eine direkte Verbindung

zwischen Wärmebildgerät und den Smartphones oder Tablets Ihrer Wahl (unter Android und iOS). Die Verbindung von Smartphone und Wärmebildgerät lässt eine Realzeit-Verbindung zu; Bilder und Videos können zeitgleich gestreamt werden, oder natürlich hochgeladen und später geteilt werden.

 

Absolut wasserdicht IPX7

Es ist die Natur eines Wärmesichtgerätes, dass es permanent im Outdooreinsatz und den Witterungen ausgesetzt ist. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass das Helion 2PX50 gemäss der Wasserschutzmarke IPX7 wasserdicht ist: bis zu 30 MInuten, und auf bis zu einem Meter Tiefe. Regen, Schnee, Dunst oder starke Nässe sind also alles andere als ein Problem.

 

Aktualisierbare Firmware

Über die App werden Ihnen immer die neusten Versionen der Firmware und die beste Funktionalität zur Verfügung gestellt.

 

Allgemein:

  • Sensor : 640x480 @ 17 µm (NETD <40 mK)
  • Objektivlinse: F50/1.2 (interchangeable)
  • Vergrösserung, x: 2.5 - 20 (x8 zoom)
  • Sichtfeld (HxV), Grad / m @ 100m: 12.4x9.3 / 21.8x16.3
  • Erfassungsbereich, m: 1800


Sensor:

  • Typ: uncooled
  • Microbolometer resolution, pixels: 640x480
  • Pixelabstand, µm: 17
  • Bildfrequenz, Hz: 50

 

Optik:

  • Objektivlinse: F50/1.2 (interchangeable)
  • Vergrösserung, x: 2.5 - 20
  • Sichtfeld (HxV), Grad / m @ 100 m: 12.4x9.3 / 21.8x16.3
  • Augenentlastung, mm: 15

 

Bildschirm:

  • Typ: AMOLED
  • Auflösung, Pixel: 640x480

 

Beobachtungsdistanz:

  • Beobachtungsdistanz, m: 1800

 

Videorecorder:

  • Video- / Fotoauflösung, Pixel. 640x480
  • Video- / Fotoformat: .avi / .jpg
  • Eingebauter Speicher, Gb: 16


Umweltmerkmale:

  • Schutzart, IP-Code (IEC60529): IPХ7
  • Betriebstemperaturbereich, °С: -25 – +50

 

Gewicht & Grösse:

  • Abmessungen, mm: 234x55x58
  • Gewicht, kg: 0.5


Netzteil:

  • Ausgangsspannung, V: 3.0 - 4.2
  • Batterietyp: Li-Ion Battery Pack IPS7
  • Batterietyp, mAh: 6400 mAh
  • Betriebsdauer am Akku (bei t = 22 ° C), h *: 10
  • Externe Stromversorgung, V: Micro USB type B (5V)


Wi-Fi

  • Frequenz, GHz: 2.4 GHz
  • Standard: 802,11 b/g
  • Sichtbereichsempfangsbereich, m: 15

Newsletter