Pulsar

140-76558X

Pulsar Wärmebild-Zielfernrohr Trail 2 LRF XQ50

ACHTUNG: Der Erwerb eines Wärmebild-Zielfernrohres ist nur mit einer Ausnahmebewilligung möglich!

 

Pulsar Wärmebild-Zielfernrohr Trail 2 LRF XQ50

Das Pulsar Trail 2 LRF ist eine Innovation im Bereich thermischer Zielfernrohre und für Jagdprofis eine Offenbarung. Wie alle Pulsar Wärmebildgeräte vereint auch dieses Zielfernrohr eine Reihe an hochmodernen Technologien und optischen Komponenten, die gemeinsam gestochen scharfe Ergebnisse liefern.


Gestochen scharfe Abbildungen - selbst bei Sichtungen in tiefer Nacht

Das Pulsar Trail 2 LRF arbeitet mit einem hochempfindlichen Wärmesensor, der 384x288 Pixel bei 17 µm (NETD <40 mK) abbildet. Objekte mit einer Grösse von 1,8m können problemlos auf eine Entfernung von bis zu 1800m gesichtet werden. Pulsar setzt diesem empfindlichen Modul zusätzlich seine patentierte Image Boost Technologie ein, bei der sensible Algorithmen automatisch die Bildschärfe und Klarheit so verstärken, dass selbst feinste Details der Umgebung, Körperteile oder das Fell der anvisierten Tiere sichtbar werden. Beide Funktionen greifen auch bei schlechten Wetterbedingungen; Regen oder Nebel kompromittieren nicht die Leistung von Sensor und Image Boost.

Der integrierte Laser Entfernungsmesser hat eine Reichweite von bis zu einem Kilometer und bietet zwei Modi an: In Einzelmessung oder im Scan-Modus kann eine Messgenauigkeit von ± 1 Meter pro 1000 Meter erreicht werden. Der Scan-Modus ist ausserdem sinnvoll, wenn die Beobachtungssituation wechselhaft ist und sich der Schütze permanent umstellen muss, um sein Ziel zu anzuvisieren.

Natürlich ist es der Optik und nicht zuletzt dem hochmodernen AMOLED Display zu verdanken, dass die Bildinformation auch abgebildet werden kann. Das Sehfeld des komplexen Sechslinsen-Weitwinkelokulars des TRAIL 2 LRF etwa ist um 20% erweitert im Vergleich zu den Vorgängermodellen - ein immenser Bildgewinn. Das Display garantiert stets ein fliessendes, ruckelfreies Bild, selbst wenn der Schütze in Bewegung ist. Die Stabilität des Bildes ist auch der hohen Bildwechselfrequenz von 50 Hz zu verdanken, die das Bild ruhig hält. Das AMOLED Display bildet in starken Farbkontrasten ab und unterstützt damit die Identifizierung und Beobachtung des Objekts im Bildschirm optimal. Der 4-fache Zoom des Trail 2 LRF XQ50 kann das Objekt dabei noch näher heranholen und eine Identifizierung und Anvisierung deutlich erleichtern. Vor allem die Bild-im-Bild Funktion des Displays ist hier ein nützliches Feature: In einem kleinen Bild am oberen Bildrand wird das herangezoomte Objekt gezeigt, während der Rest des Bildschirms weiterhin die Gesamtbeobachtungssituation zeigt. Die Konzentration auf das Zielobjekt wird mit der Nutzung der Bild-im Bild Funktion erleichtert, ohne dass die Gesamtszenerie aus den Augen verloren wird.

 

Profi-Hardware für Profi-Schützen

Geschützt wird die Kombination feinster Technologien durch ein stossfestes Gehäuse aus einer eigens entwickelten Magnesiumlegierung. Die besondere Widerstandsfähigkeit bei leichtem Gewicht sorgt dafür, dass auch der harte Rückschlag von grosskalibrigen Waffen aufgefangen wird: Das Trail 2 LRF XQ50 ist rückstossfest bis 6000 Joules und damit für einen einwandfreien Betrieb auf grosskalibrigen Waffen – 12/76, 9.3x64, .375H&H - geeignet. Das extrem robuste Gehäuse vermindert auch die Vibration beim Schiessen und verfeinert die Ballistik. Beim Trail 2 LRF Wärmebildzielfernrohr können dabei verschiedene Voreinstellungen gespeichert werden und etwa 5 Profile mit 10 Distanzen zur Speicherung für bestimmte Situationen vorgenommen werden; so werden Gewehrwechsel oder Korrekturen beim Schiessen zur Nebensache.

 

Einfache Bedienung für intuitive Nutzung

Das Trail 2 LRF XQ50 verfügt über eine Schnell-Start Mechanik, mit der das Gerät fast zeitgleich mit Betätigen der ON-Taste gestartet wird. Damit kann deutlich an Energie gespart werden, weil das Gerät nur dann eingeschaltet werden muss, wenn es auch wirklich benutzt wird. Dann ist es aber auch praktisch bei Knopfdruck betriebsbereit. Soll die Beobachtung kurzfristig gestoppt werden, weil etwa kein Licht an die Umgebung abgegeben werden soll und der Schütze sich selbst verbergen will, kann das Display schnell deaktiviert werden. Das Licht aus dem Okular verschwindet damit, ohne dass das Gerät komplett abgeschaltet werden muss. Display und gerät lassen sich also getrennt ein- und ausschalten.

Das Nutzerinterface des Wärmebildzielfernohrs Trail 2 LRF is einfach konzipiert: Piktogramme und alphanumerische Zeichen werden im oberen Rand des Displays abgebildet. Die Information über die ganz aktuelle Steuerung und Einstellung des Gerätes sowie die Einstellungen im Hauptmenü werden an den Seiten des Displays abgebildet. Dies garantiert eine gute Wahrnehmung der Zeichen und Symbole, ohne dass das Sichtfeld eingeschränkt oder die Beobachtung gestört wird.

Dass Beobachtungen aufgezeichnet, gespeichert und geteilt werden können, ist heutzutage als Feature kaum wegzudenken. Der Videorekorder des Geräts kann Fotos oder Videos aufzeichnen und auf dem internen Speicher von 16GB sichern. So können tausende Bilder und Stunden an Videomaterial aufgezeichnet und gespeichert werden. Über das integrierte Wifi lassen sich die Aufnahmen direkt teilen: Sie können sofort an ein Smartphone oder Tablet gesendet werden. Dies hat zwei Vorteile: Nicht nur können Bilder und Videos aussergewöhnlicher Beobachtungssituationen geteilt werden und auch auf Streaming-Portalen hochgeladen werden. Vielmehr lässt sich so auch ein live Stream erstellen und damit ein zweiter Bildschirm erzeugen. Ein weiterer Beobachter kann auf dem Display des Smart Devices live an der Beobachtung teilnehmen. Über das Wifi wird auch die Firmware aktualisiert; so bleiben alle Funktionen immer auf dem neuesten Stand.

 

Wetterbeständigkeit und mit starker Laufzeit

Das Wärmebildzielfernrohr Trail 2 LRF von Pulsar ist seiner Bestimmung entsprechend absolut wasserdicht und auch bei Extremtemperaturen einsetzbar. Mit dem Label IPX7 ausgezeichnet, ist das Gerät wasserdicht bis zu einem Meter Tiefe und bis zu 30 Minuten lang. Das heisst selbst strömender Regen oder Nebel stellen kein Problem dar. Der frostbeständige AMOLED Display sichert gleichzeitig einen störungsfreien Betrieb bei Temperaturen von 50°C bis -25°C. Die Bildqualität verändert sich nicht.

Als Stromversorgung dienen bei dem Trail 2 LRF schnell auswechselbare IPS7 (6,4 Ah) Batterien für 9 Stunden Betrieb; leistungsstärkere IPS14 Modifikation und auch AA-Batterien sind optional anwendbar.

 

Technische Details:

Allgemein:

  • Sensor: 384x288 pix. @ 17 µm (NETD <40 mK)          
  • Objektivlinse: F50/1.2
  • Vergrösserung, x: 3.5 – 14 (x4 zoom)
  • Sichtfeld (HxV), Grad / m @ 100m: 7.5x5.6 / 13.1x9.8       
  • Erfassungsbereich, m: 1800 

 

Sensor:

  • Typ: uncooled
  • Microbolometer resolution, pixels: 384x288
  • Pixelabstand, µm: 17
  • Bildfrequenz, Hz: 50

 

Optik:

  • Objektivlinse: F50/1.2
  • Vergrösserung, x: 3.5 – 14
  • Sichtfeld (HxV), Grad / m @ 100 m: 7.5x5.6 / 13.1x9.8      
  • Augenentlastung, mm: 50


Bildschirm:

  • Typ: AMOLED          
  • Auflösung, Pixel: 1024x768


Beobachtungsdistanz:

  • Beobachtungsdistanz, m: 1800

 

Laser-Entfernungsmesser:

  • Schutzklasse für Lasergeräte nach IEC 60825-1:2014: 1
  • Wellenlänge, nm: 905
  • Max. Messbereich, m: 1000
  • Messgenauigkeit, m: ± 1

 

Klickwert H / V, mm bei 100 m: 13 / 13 (on minimum magnification)     

Klickbereich H / V, mm bei 100 m: 2600 / 2600      


Videorecorder:

  • Video- / Fotoauflösung, Pixel: 1024x768     
  • Video- / Fotoformat: .mp4 / .jpg        
  • Eingebauter Speicher, Gb: 16

 

Umweltmerkmale:

  • Schutzart, IP-Code (IEC60529): IPХ7
  • Betriebstemperaturbereich, °С: -25 – +50

 

Gewicht & Grösse:

  • Abmessungen, mm: 347x102x76
  • Gewicht, kg: 0.8

 

Netzteil:

  • Ausgangsspannung, V: 3.0 - 4.2
  • Batterietyp     
  • Li-Ion Battery Pack IPS7      
  • Batterietyp, mAh: 6400 mAh
  • Betriebsdauer am Akku (bei t = 22 ° C), h *: 8
  • Externe Stromversorgung, V: Micro USB type B (5V)

 

Verbindungen und Kompatibilitäten:

  • Max. Rückstosskraft auf gezogene Waffe (Eo), Joules: 6000
  • Stossfestigkeit der Glattlaufbüchsen, Kaliber: 12

 

Wi-Fi:

  • Frequenz, GHz: 2.4 GHz
  • Standard: 802,11 b/g
  • Sichtbereichsempfangsbereich, m: 15

     

      Downloads:

        Newsletter