Pulsar

140-76642X

Pulsar Nachtsicht-Zielfernrohr Digex N455

ACHTUNG: Der Erwerb eines Nachtsicht-Zielfernrohres ist nur mit einer Ausnahmebewilligung möglich!

Pulsar Nachtsicht-Zielfernrohr Digex N455

Das Digex N455 von Pulsar ist ein digitales Nachtzielfernrohr, das mit oder ohne Infrarot-Aufsatz verwendet werden kann und das dank neuester Technologien beste Ergebnisse bei der Erfassung und Abbildung von Objekten in der Nacht auf eine Entfernung von bis zu 500 Metern erzielt. Ein hochsensibler Sensor, erstklassige Optik und ein hochauflösendes AMOLED Display machen das Modell zu einem echt Gewinner in seiner Klasse. Das Digex N455 ist einem klassischen Zielfernrohr nachempfunden und passt damit auf alle standardmässigen  30mm Durchmesser gängiger Jagdwaffen.


Aussen-Details - Gehäuse und Bedienung

Die besondere Legierung des Vollmetallgehäuses macht das Nachtsicht-Zielfernrohr zu einem verlässlichen Begleiter, der robust ist und auch wenig vorsichtige Einsätze aushalten kann. Die Metalloberfläche bleibt von groben Kratzern und Macken verschont und ist dabei trotzdem so leicht, dass das Gerät beim Schiessen kaum ins Gewicht fällt. Angeschaltet wird das Digex N455 über eine Schnell-Start Automatik; nur 3 Sekunden nach Betätigung der ON-Taste ist das Gerät betriebsbereit. Weil der Nutzer das Zielfernrohr damit nahezu unmittelbar benutzen kann, kann es einfach ausgeschaltet liegen bleiben, bis es wirklich gebraucht wird - um dann aber auch sofort einsatzbereit zu sein. Auf diese Weise kann Energie gespart und die Batterien geschont werden. Der Nutzer kann mittels Voreinstellung auch bestimmen, dass das Zielfernrohr bei längerer Position im Ruhezustand ausgeschaltet wird. Im Detail heisst das, wenn der Neigungswinkel über längere Zeit mehr als 70 Grad nach oben oder unten beträgt, oder aber 30 Grad horizontal nach rechts oder links, schaltet sich das Gerät ab.

Die intuitiv zu bedienenden Tasten auf dem Gehäuse machen alle Menüeinstellungen erreichbar und können einfach betätigt werden. Zoom, Video, oder Bild-im-Bild werden über Tasten aktiviert, weitere Einstellungen werden über das Bedienrad vorgenommen.

Nicht jeder Schütze bevorzugt die Nutzung einer Augenmuschel, darum kann diese in Sekundenschnelle abgenommen werden. Sie wird mittels eines Magneten auf dem Nachtsichtgerät befestigt. Vor allem nachts schützt die Augenmuschel das Auge vor Ermüdung durch das abgeworfene Licht des Okulars und kann deshalb sinnvoll sein.


Technologie und Optik

Eine feinteilig ausgearbeitete Kombination aus Sensoren und Infrarot-Strahler, sowie hochklassige optische Komponenten sorgen bei dem Digex für perfekte Sichtung und Wiedergabe.

Die Grundlage für das hochauflösende Bild und die Details der Erfassung legt der 1280х720 HD-CMOS-Sensor. Mit der von Pulsar entwickelten Image Boost Funktion werden die von dem Sensor eingefangenen Signale zu einem gestochen scharfem Bild zusammengesetzt. Ein besonderer Algorithmus, der automatisch greift, sorgt hier dafür, dass das Bild so detailgenau ergänzt wird, dass selbst kleinste Teile wie Gras oder Fell gut erkennbar sind und Objekte damit optimal gesichtet werden können. Der mitgelieferte Infrarot-Strahler, der einfach aufgesteckt werden kann, muss dabei nicht zwangsläufig benutzt werden: Ob in der Dämmerung oder selbst bei absoluter Dunkelheit erfasst das Digex N455 dank besonderer, nicht sichtbarer IR-Strahler, die eine hohe Empfindlichkeit im Bereich von 900-950 nm haben, kleinste Details.

Die Empfindlichkeit des Sensors wird mit der SumLight-Funktion erweitert, so dass eine passive Beobachtung möglich ist. Selbst wenn sich die Lichtverhältnisse ändern, bleibt die Bildqualität gleich, da die Sensorempfindlichkeit sich automatisch anpasst.

Für weitere Entfernungen oder verbesserte Sichtbarkeit in der Nacht kommt das Digex N455 mit einem abnehmbaren Hochleistungs-IR-Strahler mit den Spezifikationen von 850 nm oder unsichtbaren 940 nm. Für unterschiedliche Reichweite und Beleuchtung gibt es drei Einstellungen, die entsprechend gewählt werden können. Ein eingebauter, stadiametrischer Entfernungsmesser hat eine dynamische Skala, die die Entfernung von Objekten misst. Sie hilft dabei, die Entfernung von Objekten mit bekannter Höhe von 1,7 m (Hirsch), 0,7 m (Wildschwein) und 0,3 m (Kaninchen) ungefähr einzuschätzen.


Das Sichtfeld des Zielfernrohrs ist aufgrund seines Sechs-Linsen-Weitwinkelokulars 30 Grad weiter, als es bei einfachen Fernrohren ist. So kann eine grössere Szene erfasst werden. Für Details kann der digitale, 4-fache Zoom die Grundvergrösserung des Digex N455 Zielfernrohrs erweitern.

Das hochauflösende AMOLED-Display schliesslich leistet die Umsetzung der Bildinformation mit einer Bildschärfe in HD-Qualität. Mit der Bild-im-Bild Zusatzfunktion kann es ausserdem gleichzeitig das angezoomte Objekt, als auch das Gesamtbild anzeigen: In einem kleinen Fenster am oberen Bildrand kann das herangeholte Objekt beobachtet werden, während sich der Rest des Bildschirms weiterhin auf die Gesamtsituation konzentriert.


Zielen und Schiessen mit dem Digex 455

Ob die Anvisierung in Grundvergrösserung oder im digitalen Zoom stattfindet ist egal, der Schütze muss nur im Sinn behalten, dass der Klickwert mit zunehmendem Zoomwert abnimmt. Bei maximaler Vergrösserung beträgt der Schritt des Fadenkreuzes 0,1 MOA, der Zielpunkt bleibt dabei stabil. Das elektronische Fadenkreuz des Digex bleibt immer auf der gleichen Ebene mit dem Zielobjekt. Zehn verschiedene Fadenkreuze in unterschiedlicher Form und für unterschiedliche Zwecke (für Direktschuss, ballistisch, skalierbar und Standardform) können in acht Farbvarianten ausgewählt werden, die alle voreingestellt und gespeichert werden können. Ballistische Fadenkreuze werden proportional zu den Vergrösserungsänderungen des Zielfernrohrs skaliert, vergleichbar mit den Fadenkreuzen, die sich in der ersten Bildebene eines optischen Visiers befinden. Die Proportionen vom Fadenkreuz bleiben unverändert im ganzen Vergrösserungsbereich. Das sichert ein einfaches und schnelles Justieren auf variablen Distanzen. Gespeichert werden können auch 5 Schuss-Profile, von denen jedes Profil bis zu 10 Distanzen sichern kann.

 

Der Rückstosswiderstand bei grosskalibrigen Gewehren beträgt 12/76, 9.3x64, .375H&H

Digex Zielfernrohre können eine  hohen Rückstosswiderstand aushalten und mit Grosskaliber-Jagdwaffen wie 9.3х64, .30-06, .300, .375. etc., aber auch mit Druckluftwaffen betrieben werden. Weil die Seitenneigung des Gewehrs beim Schiessen den Aufschlagspunkt vom Zielpunkt verschiebt, können Digex Zielfernrohre den Grad der Seitenneigung steuern. Sobald das Gewehr mit montiertem Zielfernrohr um mehr als fünf Grad geneigt ist, zeigt die Anzeige eine Warnung an. Pfeile mit Richtung und Neigungsgrad verweisen auf die Verschiebung. Je mehr Abschnitte ein Pfeil hat, desto größer ist der Winkel der Seitenneigung.

Kaum mehr wegzudenken ist bei Nachtbild-Zielfernrohren die Funktion, Video- und Fotoaufnahmen zu machen. Das Digex N455 fügt dem noch eine Tonfunktion hinzu, so dass Beobachtungen in Sound und Vision gespeichert und übertragen werden können. Über das mitgelieferte Kabel oder aber mittels integriertem Wifi können Aufnahmen an einen Computer gesendet werden oder live mit einem Smart-Phone oder Tablet geteilt werden. Die kostenlose, mobile Stream Vision App überträgt das Bild in Echtzeit auf das Display des Smart Devices. Das bedeutet, dass weitere Beobachter gleichzeitig an der Situation teilhaben können und auch ganz einfach ein zweites Display geschaffen werden kann, das die Beobachtungssituation live wiedergibt. Über die App werden auch direkt Updates auf das Gerät geladen; damit bleiben alle Funktionen immer aktuell und funktionell.

Betrieben wird das Digex Zielfernrohr von zwei separaten, wieder aufladbaren Batterien: eine davon ist eingebaut, eine weitere ist während der Benutzung zugänglich und austauschbar. Ist letztere Batterie leer, wird automatisch auf die zweite Batterie umgeschaltet.


Das Digex N455 ist mit dem Zertifikat IPX7 ausgezeichnet, was ihm eine Wasserdichte von bis zu 1 Meter und bis zu 30 Minuten zuschreibt. Starkregen, Schnee oder Nebel sind also kein Problem für das Gerät. Das Gehäuse ist ausserdem für Betriebstemperaturen zwischen  -25 und +50°C ausgerichtet und auch das frostbeständige Display kann Kälte aushalten, ohne dass die Bildqualität beeinträchtigt wird.

 

Allgemein:

  • Sensor : CMOS 1280x720    
  • Vergrösserung, x: 4 – 16 (x4 zoom)  
  • Wellenlänge des IR-Illuminators, nm: 940 (long-range)      
  • Erfassungsbereich, m: 500   

 

Sensor:

  • Typ: CMOS   
  • Microbolometer resolution, pixels: 1280x720

 

Optik:

  • Objektivlinse: F50/1.2
  • Vergrösserung, x: 4 – 16        
  • Sichtfeld (HxV), Grad / m @ 100 m: 6.5 х 4.9 / 11.4 x 8.6  
  • Augenentlastung, mm: 50

 

Bildschirm:

  • Typ: AMOLED
  • Auflösung, Pixel: 1024x768

 

IR-Strahler:

  • Diode: LED
  • Wellenlänge, nm: 940 (long-range)  
  • IR Optische Leistung, mW: 250

 

Beobachtungsdistanz:

  • Beobachtungsdistanz, m: 500          
  • Klickwert H / V, mm bei 100 m: 10 / 10        
  • Klickbereich H / V, mm bei 100 m: 2000 / 2000      
  • Anzahl vorgespannter Absehen: 10+

 

Videorecorder:

  • Video- / Fotoauflösung, Pixel: 1024x768
  • Video- / Fotoformat: .mp4 / .jpg
  • Eingebauter Speicher, Gb: 16

 

Umweltmerkmale:

  • Schutzart, IP-Code (IEC60529): IPХ7
  • Betriebstemperaturbereich, °С: -25 – +50

 

Gewicht & Grösse:

  • Abmessungen, mm: 388x78x78
  • Gewicht, kg: 0.95

 

Netzteil:

  • Ausgangsspannung, V: 3.0 – 4.2     
  • Batterietyp: Dual Li-Ion B-Pack Mini Power System: 2 A·h Changeable Battery (external) / 3.2 A·h Battery (internal)        
  • Batterietyp, mAh: 2000 (external) + 3200 (internal)
  • Betriebsdauer am Akku (bei t = 22 ° C), h *: 5+
  • Externe Stromversorgung, V: 5V

 

Verbindungen und Kompatibilitäten:

  • Max. Rückstosskraft auf gezogene Waffe (Eo), Joules: 6000
  • Stossfestigkeit der Glattlaufbüchsen, Kaliber: 12
  • Montagehalterungen an der Waffe: Standard 30 mm Ringe

 

Wi-Fi:

  • Frequenz, GHz: 2.4GHz
  • Standard: 802,11 b/g
  • Sichtbereichsempfangsbereich, m: 15

       

      Downloads:

       

      Newsletter